Pfadihemd WRA

Unsere Abteilung

Im Jahr 2014 die grösste Pfadiabteilung im Kanton Zürich


Unsere Abteilung ist am schönen Zürichsee zuhause und für alle Kinder aus Wädenswil, Richterswil, Samstagern, Schönenberg, Hütten und der Au offen. Gemäss der letztjährigen Statistik der Pfadi Züri sind wir mit 220 aktiven Mitgliedern die grösste Pfadiabteilung des Kantons Zürich. Und wir ruhen uns nicht auf diesem Erfolg aus, sondern unternehmen alles um weiterhin zu wachsen und noch mehr Kinder von dem "Abenteuer" Pfadi zu begeistern! Zu diesem Zweck haben wir die Struktur unserer Abteilung im letzten Jahr grundlegend erneuert. Weiterführende Infos zur neuen Abteilungsstruktur findest du hier.


Aufbau unserer Abteilung


Geführt wird die Abteilung von den zwei Abteilungsleitern Malibu und Riddim.

Für die verschiedenen Stufen sind die Stufenleiter zuständig. Abteilungsleitung und Stufenleitung bilden den AL-Rat und treffen zusammen sämtliche organisatorischen Entscheidungen. Hierzu noch anzumerken ist, dass keines der Mitglieder das 25 Lebensjahr überschritten hat. Die Pfadi ist kein Verein, in dem Erwachsene bestimmen. Die Pfadi lebt nach dem Motto "von Jungen für Junge".

In den vier verschiedenen Alterstufen hat unsere Abteilung über die drei Hauptgemeinden verstreut dreizehn verschiedene Gruppen. Ein Leitungsteam aus 35 Leiterinnen und Leiter organisiert jeden Samstag für die Kinder und Jugendlichen ein abwechslungsreiches Programm, in der Pfadisprache "Pfadiüebig" genannt.

Das Programm der Pfadi besteht grösstenteils aus den normalen Übungen am Samstag Nachmittag und den Lagern, zB über Pfingsten oder während einer Woche in den Sommer- oder Herbstferien.


Unsere Stufen


Wir haben vier verschiedene Altersstufen. Je nach dem Alter der Kinder oder Jugendlichen gehören sie einer anderen Stufe an:

In der 0./1./3. Stufe sind Mädchen und Jungen in gemischten Gruppen

In der 2. Stufe sind die Mädchen und Jungen in getrennten Gruppen

Jede dieser Stufe geht individuell auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen im jeweiligen Alter ein. In der 1. Stufe heisst eine solche Gruppe "Rudel", in der 2. Stufe werden sie "Stamm" genannt. In ihrem Rudel bzw. Stamm verbringen die Kinder und Jugendlichen die wöchentlichen Übungen am Samstagnachmittag.

Weitere infos zu unseren einzelnen Stufen findest du hier.